Musisch-kreativer Zweig

Der musisch-kreative Zweig besteht aus den Basisfächern Musikerziehung, Instrumentalmusik (Klavier, Akustik- und E-Gitarre, Kontra- und E-Bass, Schlagzeug, Saxophon und Klarinette, Querflöte) und bildnerischer Erziehung. In den typenbildenden Fächern wie Musik und Theater, Musik und Bewegung bzw. Musik und Ensemble lernen die Schüler/innen eine große Bandbreite musikalischer Ausdrucksmöglichkeiten kennen.

Musisch 1 Musisch 2

Die Musikerzieher/innen des BORG spielen allesamt in Bands und können so ihr professionelles Know-how in den Unterricht einfließen lassen.

Durch zahlreiche Auftritte im In- und Ausland, professionelle CD-Aufnahmen und der regelmäßigen Teilnahme an Wettbewerben sammeln die Schüler/innen Bühnen- und Präsentationserfahrung, die für Studium und Beruf heute mehr denn je von Bedeutung sind.

Musisch 4  Musisch 5 

Der musisch-kreative Zweig kann sich bereits über zahlreiche Auszeichnungen auf nationaler und auch internationaler Ebene (Pink Floyd Award, 1. Platz beim Bundesjugendsingen in der Kategorie Ensemble, Friendly Award in Seoul, Südkorea) freuen. Let’s groove!

Musisch 3 Musisch 6

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, im Instrumentalunterricht ein Musikinstrument neu zu erlernen oder auch bereits vorhandenes Können zu perfektionieren. Der Instrumentalunterricht erfolgt im Ausmaß von jeweils zwei Wochenstunden pro Schuljahr und ist gratis. Der Instrumentalunterricht kann auch von den Schülern und Schülerinnen anderer Schulformen in Form eines Freigegenstandes in Anspruch genommen werden. Wahlweise kann statt des Instrumentalunterrichts auch das Fach "Bildnerische Erziehung" gewählt werden.

Musisch 7 Musisch 8
50-Jahre-Logo.png

Kooperationspartner

Go to top