1967  Gründung als Expositur des BR/BRG Leibnitz unter Bundesminister Theodor Piffl-Percevic und Bürgermeister Alfred Merlini
Pädagogischer Leiter: Dr. Otwald Kropatsch
1972 Verselbstständigung als "Musisch-pädagogisches Bundesrealgymnasium Radkersburg"
Direktor: Dr. Otwald Kropatsch
Administrator: Mag. Johann Wieser
1976 Eröffnung des neuen Schulgebäudes in der Neubaustraße unter Bundesminister Dr. Fred Sinowatz
1977 Eröffnung der gemeinsamen Schul- Stadt- und Pfarrbücherei
1980 Dir. Dr. Otwald Kropatsch wird Direktor am BRG Keplerstraße, Graz
Direktor seit 1.7.1980: Mag. Johann Wieser
Administrator: Mag. Gustav Uragg
1984 Beginn des "Gewerbe-BORG", einer Kombination von AHS mit Berufsausbildung ("Bereiche: Metall- und Elektroberufe")
1987 Als erstes ORG in der Steiermark Teilnahme am Schulversuch "Fachbereichsarbeit"
1991 Einführung des Schulversuchs "Berufsorientierte Informatik" für die Schüler des "Gewerbe-BORG" mit je drei Stunden Informatik von der 5. bis zur 8. Klasse
1994 Einführung des "ORG mit Bilderischem Gestalten und Werkerziehung", womit alle vier Formen des Oberstufenrealgymnasiums geführt werden.
1995 Beginn der Ausbildung zur "geprüften Wirtschaftssekretärin mit integriertem PCU-Zertifikat" am Technikum Bad Radkersburg (das ist das ehemalige Gewerbe-BORG)
1996 Beginn der Ausbildung zum "Multimediatechniker" ( "0ffice Assistant" und "EDV-Kaufmann/frau") am Technikum Bad Radkersburg
2004 Dir. HR Mag. Johann Wieser tritt in den Ruhestand. 
Mag. Dr. Eduard Fasching wird zum neuen Schulleiter bestellt: 01.11.2004
2005 Mit 01.09.2005 wird Frau Mag. Marina Bregant zur neuen Administratorin bestellt
2007 25.u. 26. April 2007 Festakt "40-Jahre BORG Bad Radkersburg" und Festgottesdienst mit Weihbischof Dr. Franz Lackner und Superintendent Mag. Hermann Miklas
2007 Eröffnung des neuen FREMDSPRACHENZWEIGES: Spanisch als 3. lebende Fremdsprache
2011

Bereits 30 SchülerInnen aus Slowenien besuchen das BORG und erhalten auch muttersprachlichen Unterricht. Dir. FASCHING begrüßt eine hochrangige Regierungsdelegation aus Laibach mit Minister Dr. Bostjan ZEKS und  Boris JESIH

Erstmals maturieren sechs slowensiche Schüler in ihrer Muttersprache am BORG. Das slowenische Staatsfernsehen bringt nach 2008 wieder einen ausführlichen Bericht über die Schule.

2012 In Zusammenarbeit mit dem "bit-Schulungzentrum-Graz" wird exklusiv am BORG die Ausbildung "MATURA & LEHRE" mit dem Lehrabschluss zum/zur Bürokaufmann/frau angeboten.
2013 Die Generalsanierung des Schulgbäudes (Investition ca. 4 Millionen Euro) wird abschlossen. Das Schulhaus bietet nunmehr eine hochmoderne Infrastruktur.
2016

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 25-Jahrjubiläum Sloweniens strahlt das slowenische Fernsehen im Vorspann zum Staatsakt u.a. auch einen Bericht über das  grenzüberschreitende Bildungsprojekt an unserer Schule aus.

Die landesweite Zeitung VECER bringt einen dreisieitigen Bericht zum bevorstehenden Jubiläumsjahr 50 Jahre BORG Bad Radkersburg.

2017

AVISO: 50 Jahre Bundes-Oberstufenrealgymnasium Bad Radkersburg. Festakt am 31.03.2017. Bischöflicher Dankgottesdienst mit Diözesanbischof Dr. Wilhem Krautwaschl im BORG am 19. Mai 2017

50-Jahre-Logo.png

Kooperationspartner

Go to top